Biographie

Den ersten Auftritt vor großem Publikum (ca. 700 Zuschauern), hatte Laura Clever bereits im Alter von 5 Jahren. Es folgten weitere Auftritte vor kleinem und großem Publikum (bis zu 2.000 Zuschauern) in Deutschland sowie den USA.

 

Ein Stipendium ermöglichte ihr den Besuch der Theatre and Musical School in Raleigh (NC), USA.

 

Durch ihren deutschen Diplomabschluss der „internationalen Betriebswirtschaftslehre“ sowie ihrem britischen Bachelorabschluss in „Honor of Arts“  verfügt Laura Clever über ein umfangreiches Fachwissen.

 

 

Geschäftsführerin der Filmproduktionsfirma Clever Production GmbH in Wolfsburg wurde Laura Clever im Jahr 2013.

 

Im Mai 2015 erschien Ihre erste Single "We Are All Connected" als Kino Soundtrack.

 

Ihr erster mitproduzierter Film "HomeSick" feierte am 09.02.2015 Weltpremiere auf der Berlinale und wurde für den "Made in Germany" sowie "„DFJW-Preis Dialogue en perspective" Preis nominiert.

 

Seit 2016 ist die von ihr produzierte und Regie geführte Hörspielserie "Die jungen Detektive" auf dem deutschsprachigen Markt erhältlich. Bisher gibt es vier Folgen.

 

Ihr Kurzfilm "DER STURZ" feierte am 15.02.2017 Weltpremiere auf dem EFM der Berlinale. Der Film wurde weltweit mehrfach auf Filmfestivals nominiert und ausgezeichnet - u.a. mit dem "Outstanding Achievemet Award".

 

Seit 2018 ist Laura Clever in der Jury des PPA (Product Placement Award) in Stuttgart.

 

 

 

Ihre bisherigen Auszeichnungen:

  • 2006: LfM Bürdermedienpreis, Landesanstalt für Medien NRW, Düsseldorf
  • 2015: DFJW-Preis Dialogue en perspective, Berlinale - Nominierung
  • 2015: Made in Germany – Förderpreis Perspektive, Berlinale - Nominierung
  • 2015: Bester Spielfilm, Neuchâtel International Fantasy Film Festival
  • 2016: Best Picture-Eye On Films Competition, Kolobrzeg International Suspense Film Festival
  • 2017: International Independent Film Awards, Los Angeles
  • 2017:Outstanding Achievement Award, Calcutta International Cult Film Festival
  • 2017: Chicago Amarcord Arthouse Televison Awards – Finalist
  • 2017: Braunschweig International Film Festival - Official Selection
  • 2017: Los Angeles Independent Film Festival Awards - Semi-Finalist
  • 2017: Shift Film Festival 2017 , Maastricht, Niederlande - Semi-Finalist
  • 2017: Stockholm Independent Film Festival - Official Selection
  • 2018: Directors Circle Festival Of Shorts 2017, Erie, Pennsylvania

 

Bereits in jungen Jahren wollte Laura Clever die Welt bunter machen, etwas Positives bewirken und die Menschen zum Nachdenken bewegen.

 

Heute bringt sie dies durch ihre Filme, Hörspiele und Musik zum Ausdruck.

 

Ihre wichtigsten bisherige Theater & Musical & Film Charaktere waren unter diversen anderen:

  • Bremer Stadtmusikanten (1998) / Musical - Ensamble
  • Bibelfrauschau (1999) / Musical - as Königin Esther
  • Mouse Trap (2001) / Theter - as Voice
  • Aphrodites Zimmer (2003) /Theater - as Valerie
  • Alles nur Theater (2004) / Theater- as Haushälterin
  • Best of Musicals - Moulin Rouge (2004) Raleigh, NC, USA / Musical - as Satine
  • Miss America (2005) / Theater - Raleigh, NC, USA - as Miss Montana
  • Grease (2005) Raleigh, NC, USA / Musical - as Jane
  • Little Town (2007) / Musical - as Becky
  • Sicilian Target (2013) / Short Movie - as Marilena
  • Die Daltons (2014) / Short Movie - as Sally
  • Leonce und Lena (2014) / Theater - as Lena
  • Der Schwarze Nazi (2014) / Featured Film - as Anika
  • Heißes Eisen (2015) / Short Film - Brigitte
  • Flammenbegleiter (2015) / Book Trailer Movie - as Salia
  • Der Sturz (2015) / Short Movie - as Jelena

 

 

 

Sprachen:         Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

 

Leidenschaft:     Schauspiel & Musik, Filmproduktion, Hörspielproduktion,         

                        Fotografieren, Sport, Reisen  

 

Lebensmotto:    Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt!